FC Rot-Weiß Erfurt

Aufstellung

Klewin - Odak, Kleineheismann, Möckel, Czichos - Menz, Möhwald, Tyrala (81. Baumgarten), Wiegel, Bukva (72. Kadric) - Kammlott(C) (61. Brandstetter)

Auswechselbank

Kornetzky, Eichmeier, Falk, Kadric, Baumgarten, Brandstetter, Gohouri

Trainer

Walter Kogler

Torschützen

3. Kevin Möhwald 1:0
90. Amer Kadric 2:0

CFC-LIVE-TICKER mit freundlicher Unterstützung von aetka

Datum

18.10.2014 14:00 Uhr

Stadion

Steigerwaldstadion

Zuschauer

7493
 

Schiedsrichter

Günter Perl (Pullach bei München)

SRA

Michael Emmer und Michael Bacher
 

FC Rot-Weiß Erfurt

2 : 0

Chemnitzer FC

 
 

Das Spielstenogramm

Es berichtet live vor Ort: Michael Thiele
90.(+4) min Spielstand: 2:0

Danach ist Schluss der CFC unterliegt mit 0:2 gegen Rot-Weiß Erfurt. Am Ende ein Tor zu hoch, da in der Schlussphase noch gute Chancen liegen gelassen wurden!

90.(+3) min Spielstand: 2:0

Mit dem Schlusspfiff erzielt Erfurt das 2:0 durch Amer Kadric, der zentral vor dem Tor völlig blank steht und nur noch einzuschieben braucht!

90.(+3) min Spielstand: 2:0

Tor durch Amer Kadric.
Tor Erfurt!

90.(+2) min Spielstand: 1:0

Genau so einen Konter versucht Poggenberg mit einem Foulspiel auf Höhe der Mittellinie aufzuhalten und sieht für sein Foulspiel Gelb.

90.(+2) min Spielstand: 1:0

90.(+1) min Spielstand: 1:0

Wir befinden uns bereits in der Nachspielzeit und der CFC wirft nochmals alles nach vorne - Erfurt kontert derweil!

87. min Spielstand: 1:0

Erfurt ist nochmals im Vorwärtsgang, kommt jedoch nicht zu einer nennenswerten Torchance.

85. min Spielstand: 1:0

Florian Hansch kommt für Nils Röseler

81. min Spielstand: 1:0

Maik Baumgarten kommt für Sebastian Tyrala

80. min Spielstand: 1:0

Danneberg setzt sich auf rechts herrlich durch und spielt nach innen zu Sebastian Glasner, dessen Schuss an den linken Innenpfosten klatscht!

79. min Spielstand: 1:0

Sebastian Glasner mit der Chance zum Ausgleich!

76. min Spielstand: 1:0

Kevin Möhwald ist über rechts durch und findet den Mitspieler im Strafraum - Philipp Pentke kann parieren und somit das 2:0 verhindern!

75. min Spielstand: 1:0

Schiedsrichter Günter Perl übersieht eine klare Abseitsstellung und ermöglicht Erfurt die Chance einen richtig guten Konter zu fahren!

74. min Spielstand: 1:0

Anton Fink schlägt den Ball auf den Elfmeterpunkt zu Tim Danneberg. Den schönen Kopfball kann Philipp Klewin gerade noch aus dem Dreiangel kratzen.

73. min Spielstand: 1:0

Freistoß CFC aus dem Halbfeld!

72. min Spielstand: 1:0

Amer Kadric kommt für Haris Bukva

71. min Spielstand: 1:0

Den fälligen Freistoß jagt Anton Fink in die Mauer.

70. min Spielstand: 1:0

Gelbe Karte Rafael Czichos.

70. min Spielstand: 1:0

Fabian Stenzel wird am Trikot gezupft, fraglich nur ob es nicht sogar im Strafraum war!

69. min Spielstand: 1:0

Freistoß CFC an der Strafraumkante nach Foul an Fabian Stenzel!

65. min Spielstand: 1:0

Anton Fink spielt auf Tim Danneberg, dessen Passversuch auf Sebastian Glasner geblockt wird.

64. min Spielstand: 1:0

Marco Kehl-Gómez orientiert sich ebenfalls in Richtung Offensive, Anton Fink agiert fast als defensiver Mittelfeldspieler.

63. min Spielstand: 1:0

Beim CFC ist jetzt Sebastian Glasner im Sturmzentrum, während Anton Fink sehr weit zurückgezogen spielt.

62. min Spielstand: 1:0

Auch Erfurt wechselt das erste Mal und zwar positionsgetreu. Mit Simon Brandstetter kommt ein Stürmer für den vom Feld gegangenen Carsten Kammlott.

61. min Spielstand: 1:0

Simon Brandstetter kommt für Carsten Kammlott

60. min Spielstand: 1:0

Marco Kehl-Gómez kommt für Marc Lais

60. min Spielstand: 1:0

Sebastian Glasner kommt für Reagy Ofosu

59. min Spielstand: 1:0

Und so ist es dann auch, nach einer Abseitsstellung von Carsten Kammlott nutzt der CFC die Spielunterbrechung um zu wechseln.

58. min Spielstand: 1:0

Sebastian Glasner und Marco Kehl-Gómez befinden sich auf dem Weg zur Auswechselbank und werden gleich ins Spiel kommen!

56. min Spielstand: 1:0

Reagy Ofosu tankt sich über links durch und zieht nach innen. Aus zentraler Position kann er auf Höhe des Strafraums abziehen, wird dabei aber geblockt.

55. min Spielstand: 1:0

Großchance Erfurt durch Carsten Kammlott! Aus knapp 10 Metern kommt der Erfurter Kapitän frei zum Kopfball, wobei er das Tor nur um Haaresbreite verfehlt.

53. min Spielstand: 1:0

Eckball Erfurt durch Sebastian Tyrala - Marc Lais klärt per Kopf aus dem eigenen Strafraum.

50. min Spielstand: 1:0

Wir warten auf die Reaktion unseres Clubs, der sich aktuell im Vorwärtsgang befindet!

47. min Spielstand: 1:0

Beide Teams sind unverändert aus der Kabine gekommen!

46. min Spielstand: 1:0

Damit melden wir uns pünktlich zur zweiten Halbzeit zurück. Der CFC spielt jetzt in Richtung der Gästefankurve, aus der lautstarke Anfeuerungsrufe ertönen!

45.(+2) min Spielstand: 1:0

Danach ist Halbzeit! Ein früher Treffer brachte Erfurt in Front. Philipp Pentke sah dabei nicht gut aus. Der CFC brauchte danach etwas Zeit um ins Spiel zu finden, hatte dann zuletzt auch mehr Ballbesitz. Erfurt bleibt allerdings brandgefährlich.

45.(+1) min Spielstand: 1:0

Das bereits erwähnte Freistoßspray kommt erstmals zum Einsatz und der anschließende Freistoß gefährlich auf das Tor, geht aber knapp neben den rechten Pfosten.

45. min Spielstand: 1:0

Jens Möckel mit einem super Solo über den halben Platz. Nils Röseler geht hinterher und kann ihn nicht stoppen, dass erledigt dann Reagy Ofosu, der ihn 20 Meter vor dem Tor foult - Freistoß Erfurt!

44. min Spielstand: 1:0

Die Hereingabe kommt gefährlich vor das Tor, wird herausgeklärt, sodass Erfurt erneut aufbauen kann. Haris Bukva kommt an den Ball, kann sich aber nicht von selbigem trennen und die Chance verpufft.

43. min Spielstand: 1:0

Auf der Gegenseite hat Erfurt Freistoß aus fast identischer Position!

41. min Spielstand: 1:0

Aus halblinker Position gibt es Freistoß für den CFC! Philip Türpitz schlägt den Ball nach innen zu Anton Fink, dessen Kopfballablage im Toraus landet.

40. min Spielstand: 1:0

Der Club hat mehr vom Spiel und bekommt den Gegner zunehmend in den Griff. Erfurt agiert abwartend, allerdings müssen sie aktuell auch nicht mehr machen!

38. min Spielstand: 1:0

Philipp Klewin rückt immer mehr in den Mittelpunkt dre Partie! Gerade konnte er sich gegen Fabian Stenzel auszeichnen, dem er den Ball vom Fuß stibitzt.

36. min Spielstand: 1:0

Diesmal landet die Hereingabe in den Händen von Erfurts Schlussmann.

34. min Spielstand: 1:0

Der anschließende Eckball landet bei Reagy Ofosu, dessen Schuss Klewin mit einer Glanztat zur nächsten Ecke pariert.

33. min Spielstand: 1:0

Großchance CFC! Anton Fink wird von Tim Danneberg auf halbrechts geschickt. Fink ist schon an Philipp Klewin vorbei und versucht aus spitzem Winkel abzuschließen. Im letzten Moment kann Klewin noch mit der Hand zur Ecke retten.

29. min Spielstand: 1:0

In der Defensive offenbart der CFC ungewohnte Schwächen! Nils Röseler klärt unglücklich ins Seitenaus und aus dem anschließenden Freistoß heraus kann sich Erfurt in den Strafraum kombinieren. Andreas Wiegel bedient Carsten Kammlott, der frei vor Philipp Pentke abschließen kann, mehr als ein Rollerball kommt glücklicherweise nicht heraus!

26. min Spielstand: 1:0

Anton Fink bringt den Eckstoß nach innen, wo ein Erfurter Verteidiger sofort zur Stelle ist und herausköpft.

25. min Spielstand: 1:0

Im Zweikampf mit Jens Möckel holt reagy Ofosu den ersten Eckball für den Club heraus.

23. min Spielstand: 1:0

Dan-Patrick Poggenberg geht über links nach vorne, versucht zu flanken, wobei er geblockt wird und den Angriff abbrechen muss.

21. min Spielstand: 1:0

Die nächste Gelegenheit besitzt Anton Fink! Aus 16 Metern schießt er knapp neben den rechten Pfosten. Philipp Klewin wäre aber auch in der Ecke gewesen.

19. min Spielstand: 1:0

Erster echter Torschuss durch Fabian Stenzel. Sein Ball aus halbrechter Position, ca. 20 Meter vom Tor entfernt, kullert in Klewins Arme.

17. min Spielstand: 1:0

Im Gegenzug versucht Philip Türpitz etwas plump einen Elfmeter herauszuholen - Günter Perl winkt ab und lässt weiterlaufen.

16. min Spielstand: 1:0

Andreas Wiegel kann von links unbedrängt vor das Tor flanken und am langen Pfosten steht Rafael Czichos vollkommen blank, schafft es aus fünf Metern allerdings nicht ins Tor zu treffen. Sein Schuss jagt über die Querlatte.

15. min Spielstand: 1:0

Die Ecke bringt zunächst nichts ein, doch Erfurt bleibt in Ballbesitz.

14. min Spielstand: 1:0

Erfurt kombiniert sich am Strafraum schön durch und Carsten Kammlott besitzt die Großchance auf 2:0 zu erhöhen. Seinen Schussversuch blockt Nils Röseler in letzter Sekunde zur Ecke von links.

12. min Spielstand: 1:0

Erfurt überlässt dem CFC das Mittelfeld und setzt auf schnelle Gegenstöße. Eine ähnliche Taktik legten die Gastgeber auch beim 1:0 in der Vorsaison an den Tag.

10. min Spielstand: 1:0

Von breiter Brust ist aktuell nur bei Erfurt etwas zu sehen. Gut zehn Minuten sind gespielt und erst eine Torannäherung gab es vom Club. Gerade sucht Kevin Conrad einen Mitspieler im Strafraum, findet aber nur Schlussmann Klewin, dessen Faustabwehr bei Reagy Ofosu landet. Ofosu ist zu überrascht um die Steilvorlage zu verwerten.

8. min Spielstand: 1:0

Flügelflitzer Andreas Wiegel wird mit einem langen Ball geschickt - Philipp Pentke ist zur Stelle.

7. min Spielstand: 1:0

Zunächst gibt Erfurt den Ton an. Carsten Kammlott spielt auf links zu Möhwald, dessen Flanke verunglückt und in Pentkes Armen landet.

7. min Spielstand: 1:0

Aus dem Eckstoß erwächst keine Gefahr. Hoffen wir, dass sich der CFC kurz schüttelt und schnell ins Spiel findet!

6. min Spielstand: 1:0

Erfurt bleibt im Vorwärtsgang und hat Eckball!

5. min Spielstand: 1:0

Erneut geht Erfurt früh in Führung. Vergangene Saison war es Andreas Wiegel, der an gleicher Stelle nach zwei Minuten traf.

4. min Spielstand: 1:0

Eine eiskalte Dusche die der Club gleich zu Beginn verpasst bekommt! Kevin Möhwald zieht aus gut 30 Metern einfach mal ab und trifft mit einem fulminanten Schuss, der allerdings durchaus haltbar schien.

3. min Spielstand: 1:0

Tor durch Kevin Möhwald.
Tor Erfurt!

2. min Spielstand: 0:0

Eine interessante Randnotiz - Schiedsrichter Günter Perl hat heute auch das "Freistoßspray" am Mann, mal sehen, ob es zum Einsatz kommt!

1. min Spielstand: 0:0

Der CFC hatte Anstoß!

1. min Spielstand: 0:0

Der Anpfiff ist ertönt, es geht los!

0. min Spielstand: 0:0

Vor der Seitenwahl wird eine SChweigeminute für den verstorbenen Ehrenspielführer des FC Rot-Weiß, Helmut Nordhaus, abgehalten.

0. min Spielstand: 0:0

Die Fans erheben sich von den Sitzen, denn die Mannschaften kommen aufs Grün. Angeführt vom Schiedsrichtergespann um Günter Perl betreten Erfurt (Weiß-Rot) und der CFC (Himmelblau) die Spielfläche.

0. min Spielstand: 0:0

Tolle Stimmung und Sonne satt - es herrschen beste Rahmenbedingungen für ein tolles mitteldeutsches Derby!

0. min Spielstand: 0:0

Als beste Torschützen zeichneten sich bisher Simon Brandstetter und Kevin Möhwald mit 5 bzw. 4 Treffern aus. Rückkehrer Carsten Kammlott kam verletzungsbedingt erst zu neun Einsätzen, bei denen ihm zwei Treffer gelangen. Beide Tore erzielte er beim 2:0-Heimsieg gegen Jahn Regensburg, einem von bisher fünf Siegen vor heimischen Publikum – besser sind da bisher nur die Stuttgarter Kickers mit sechs Siegen.

0. min Spielstand: 0:0

Mit Platz sieben befinden sich die Thüringer derzeit im Soll, strebte Walter Kogler vor der Saison schließlich einen Platz unter den ersten Sieben an: „Unser Anspruch ist es, den nächsten Schritt zu gehen und die Grenzen weiter nach hinten zu verschieben. Konkret bedeutet dies, eine Platzierung im oberen Tabellendrittel anzustreben, Platz 6 bis 7 oder höher!“, so der Österreicher. (Das komplette Interview mit Walter Kogler und noch mehr Infos zu Rot-Weiß Erfurt gibt´s im Saisonheft 2014/2015 unserer Himmelblauen!) Mit den Rot-Weißen solle er die Mission 2016 – den Aufstieg in Liga 2 – erfolgreich in die Tat umsetzen – bei aktueller Lage der Dinge ein nicht unrealistisches Szenario.

0. min Spielstand: 0:0

Aktuell trennen beide Mannschaften nur zwei Punkte und drei Plätze. Einen Ausrutscher dürfen sich unsere Himmelblauen also nicht leisten, will man in der Spitzengruppe bleiben und Erfurt zugleich weiterhin auf Distanz halten.

0. min Spielstand: 0:0

Gründe, dass diese Bilanz eine kleine Aufbesserung erfahren wird, gibt es diesmal jedoch genug! Nicht nur der Umstand, dass der CFC in Liga und Landespokal zuletzt siegreich unterwegs war, sondern auch die Tatsache, dass auswärts bereits dreimal gewonnen wurde, sollte für genügend Selbstvertrauen sorgen!

0. min Spielstand: 0:0

In Liga und Pokal gastierte der Club bisher zu 37 Partien in der thüringischen Landeshauptstadt. Von diesen wurden allerdings lediglich fünf siegreich gestaltet, während 22 Spiele verloren gingen.

0. min Spielstand: 0:0

Chemnitz gegen Erfurt ist eine der Begegnungen, die das Prädikat Traditionsduell mehr als zu Recht trägt. Bereits zum 74. Mal kreuzen heute der CFC und der RWE die Klingen und eventuell zum letzten Mal im altehrwürdigen Steigerwaldstadion, ehe auch dieses, ähnlich unserem Stadion an der Gellertstraße einer modernen Spielstätte weichen wird.

0. min Spielstand: 0:0

Wir freuen uns, dass Sie heute dem Spitzenspiel beiwohnen, denn es ist alles angerichtet für einen echten Klassiker!

0. min Spielstand: 0:0

Hallo und ein herzliches Willkommen zum Liveticker unserer Himmelblauen.

Chemnitzer FC

Aufstellung

Pentke - Conrad, Endres, Röseler (85. Hansch), Poggenberg - Danneberg, Lais (60. Kehl-Gómez), Stenzel, Türpitz, Ofosu (60. Glasner) - Fink(C)

Auswechselbank

Reule, Mauersberger, Scheffel, Hansch, Kehl-Gómez, Cincotta, Glasner

Trainer

Karsten Heine

Torschützen

-