Dynamo Dresden

Aufstellung

Kirsten - Kreuzer, Müller, Erdmann, Teixeira - Tekerci (89. Sabah), Fiel(C) (75. Vrzogic), Eilers, Dürholtz (46. Stefaniak), Fetsch - Comvalius

Auswechselbank

Wiegers, Vrzogic, Pfanne, Milde, Stefaniak, Müller, Sabah

Trainer

Stefan Böger

Torschützen

85. Sylvano Comvalius 1:0

CFC-LIVE-TICKER mit freundlicher Unterstützung von aetka

Datum

27.09.2014 14:00 Uhr

Stadion

Stadion Dresden

Zuschauer

29652
 

Schiedsrichter

Bibiana Steinhaus (Bad Lauterberg)

SRA

Dirk Wijnen und Katrin Rafalski
 

Dynamo Dresden

1 : 0

Chemnitzer FC

 
 

Das Spielstenogramm

Es berichtet live vor Ort: Michael Thiele
90.(+3) min Spielstand: 1:0

Ein äußerst ärgerliches Gegentor bringt den CFC kurz vor Schluss um den Lohn der eigenen Arbeit und sorgt für die zweite Niederlage binnen Wochenfrist!

90.(+3) min Spielstand: 1:0

Aus! Der CFC verliert äußerst unglücklich bei Dynamo Dresden!

90.(+2) min Spielstand: 1:0

Der CFC wirft nochmals alles nach vorne und nach Fink-Hereingabe kommt Marc Endres per Grätsche an den Ball - Kirsten explodiert auf der Linie und kann gerade eben noch parieren.

90. min Spielstand: 1:0

Es gibt drei Minuten Nachspielzeit!

89. min Spielstand: 1:0

Karsten Heine setzt alles auf eine Karte und bringt mit Glasner einen weiteren Offensivspieler!

89. min Spielstand: 1:0

Danach wird es richtig kurios, denn Comvalius leistet sich gleich zwei Aussetzer! Zunächst entledigt er sich seines Trikots um dann über die Absperrung in Richtung Fans zu stürmen. Für beide Regelverstöße sieht er Gelb und damit letztendlich Gelb-Rot!

89. min Spielstand: 1:0

Alban Sabah kommt für Sinan Tekerci

88. min Spielstand: 1:0

Sebastian Glasner kommt für Kevin Conrad

87. min Spielstand: 1:0

Gelb-Rot Sylvano Comvalius.

87. min Spielstand: 1:0

Gelbe Karte Sylvano Comvalius.

87. min Spielstand: 1:0

Philipp Pentke kommt aus seinem Tor und versucht an der Strafraumgrenze einen Ball per Faustabwehr vor Comvalius zu kären. Dabei verschätzt er sich und Comvalius kann per Kopfballlupfer zum 1:0 vollenden.

86. min Spielstand: 1:0

Ein böser Torwartfehler von Philipp Pentke bringt Dynamo Dresden in Führung!

85. min Spielstand: 1:0

Tor durch Sylvano Comvalius.
Tor Dresden!

82. min Spielstand: 0:0

Bibiana Steinhaus muss zwischen Anton Fink und Marvin Stefaniak schlichten, die beide aneinander geraten waren!

81. min Spielstand: 0:0

Stefano Cincotta kommt für Ronny Garbuschewski

77. min Spielstand: 0:0

Marvin Stefaniak sucht Sylvano Comvalius, doch mit vereinten Kräften gehen Nils Röseler und Marc Endres zum Kopfballduell und Endres kann ins Seitenaus klären.

75. min Spielstand: 0:0

David Vrzogic kommt für Christian Fiel

74. min Spielstand: 0:0

Die Hereingabe landet bei Dennis Erdmann, dem der Ball über den Scheitel rutscht.

73. min Spielstand: 0:0

Eckball Dresden, nachdem Nils Röseler einen Angriff über Justin Eilers stoppt.

72. min Spielstand: 0:0

Dresden hat sich auch etwas mehr zurückgezogen und geht im Angriff nicht mehr ganz so großes Risiko.

70. min Spielstand: 0:0

Einfache Fehlabspiele hemmen das Angriffsspiel des CFC etwas, doch auch Dynamo agiert zu umständlich, weshalb sich das Geschen vornehmlich zwischen die Strafräume verlagert hat.

67. min Spielstand: 0:0

Der CFC kann sich nicht so richtig befreien. Sinan Tekerci bedient Sylvano Comvalius, der im Kopfballduell Marc Endres unterliegt. Endres Abwehrversuch landet beim außerhalb des Strafraums postierten Marvin Stefaniak, dessen Direktabnahme Philipp Pentke im Nachfassen sichern kann.

66. min Spielstand: 0:0

Justin Eilers ist rechts frei durch und schließt aus spitzem Winkel ab. Philipp Pentke kann per Fußabwehr parieren, allerdings genau zu Sinan Tekerci, der sich durch den Strafraum wühlt, dabei glücklicherweise nicht zum Abschluss kommt.

66. min Spielstand: 0:0

Doch gefährlich wird es auf der gegenüberliegenden Seite!

64. min Spielstand: 0:0

Der CFC ist das eindeutig aktivere Team und kommt häufiger vor das gegnerische Tor!

61. min Spielstand: 0:0

Nach einer strittigen Schiedsrichterentscheidung geraten Philip Türpitz und Dennis Erdmann aneinander. Steinhaus belässt es bei einer Ermahnung für die beiden Heißsporne.

60. min Spielstand: 0:0

Nach Flanke von Ronny Garbuschewski spielt Philip Türpitz auf Fink weiter, der aus 20 Metern abzieht. Sein Schuss landet in den Armen von Benjamin Kirsten.

59. min Spielstand: 0:0

Eine richtig gute Torchance für den CFC hat Anton Fink!

58. min Spielstand: 0:0

Aus dem anschließenden Freistoß erwächst keinerlei Torgefahr!

57. min Spielstand: 0:0

Und erneut ist dies der Fall, nachdem Tim Danneberg an der Mittellinie gefoult wurde.

55. min Spielstand: 0:0

Die Partie wird ruppiger geführt. Bibiana Steinhaus muss nun deutlich häufiger aufgrund von Foulspielen unterbrechen!

53. min Spielstand: 0:0

Den fälligen Freistoß aus halblinker Position jagt Ronny Garbuschewski weit über das Tor.

51. min Spielstand: 0:0

Gelbe Karte Niklas Kreuzer.
Nach Foul an Tim Danneberg sieht Niklas Kreuzer die erste Gelbe Karte der Partie!

48. min Spielstand: 0:0

Der Ball wird von Ronny Garbuschewski halbhoch nach innen gebracht und landet direkt beim Gegner.

47. min Spielstand: 0:0

Mathias Fetsch foult Tim Danneberg und es gibt Freistoß auf der linken Seite, gut fünf Meter vor dem Strafraum.

46. min Spielstand: 0:0

Beide Teams haben in der Halbzeitpause einen Wechsel vollzogen! Für unseren Club ist jetzt Marco Kehl-Gómez in der Partie. Er wird sich zentral einordnen. Dafür rückt Philip Türpitz zunächst für den aus der Partie gegangenen Reagy Ofosu auf die linke Außenbahn.

46. min Spielstand: 0:0

Marvin Stefaniak kommt für Luca Dürholtz

46. min Spielstand: 0:0

Marco Kehl-Gómez kommt für Reagy Ofosu

45.(+3) min Spielstand: 0:0

Ein flotter Beginn und eine temposcharfe Partie, dass ist es, was uns bisher geboten wurde. Einzig Tore fehlen diesem gutklassigen Derby noch!

45.(+2) min Spielstand: 0:0

Danach ist Pause. Mit einem 0:0 verabschieden wir uns in die Halbzeit!

45.(+1) min Spielstand: 0:0

Freistoß CFC und Kopfball Danneberg - die Bogenlampe hat Kirsten auf der Linie.

45. min Spielstand: 0:0

Die letzte Minute der ersten Halbzeit ist angebrochen und der CFC ist nochmals vor dem gegnerischen Tor! Eine verunglückte Rückgabe von Erdmann landet um Haaresbreite bei Ronny Garbuschewski, doch Kirsten ist aufmerksam und spritzt dazwischen.

44. min Spielstand: 0:0

Wieder wird der schnelle Justin Eilers gesucht, doch diesmal steht er deutlich im Abseits.

42. min Spielstand: 0:0

Nils Röseler wird von Sylvano Comvalius an der Mittellinie sofort bedrängt, sodass er keine Chance hat das Spiel zu ordnen und die Mitspieler in der gegnerischen Hälfte zu bedienen. Schlussendlich kann er sich befreien und zu Philipp Pentke zurückspielen.

41. min Spielstand: 0:0

Und es geht munter weiter! Christian Fiel kann die Hereingabe per Kopf aus dem Strafraum befördern.

41. min Spielstand: 0:0

Im Gegenzug sucht Reagy Ofosu mit einer Rückgabe Ronny Garbuschewski - die Abwehr klärt zur Ecke.

40. min Spielstand: 0:0

Bei der anschließenden Ecke steigt Sylvano Comvalius unbedrängt zum Kopfball - Philipp Pentke hat den Kopfstoß aus sieben Metern sicher.

39. min Spielstand: 0:0

Großchance für dei Gastgeber! Im Gewühl versucht es erst Justin Eilers, dessen Schuss geblockt wird. Anschließend kommt Sinan Tekerci an den Ball, dessen Versuch gerade noch ins Toraus bugsiert werden kann.

37. min Spielstand: 0:0

Ronny Garbuschewski probiert es direkt und der Ball streicht etwa einen Meter neben den linken Torpfosten.

37. min Spielstand: 0:0

Fabian Stenzel wurde von Luca Dürholtz in zentraler Position zu Fall gebracht, sodass es Freistoß aus gut 30 Metern Torentfernung gibt.

36. min Spielstand: 0:0

Der CFC kommt nicht so richtig vor das Tor der Dresdner, doch vielleicht bringt ein Standard etwas ein.

34. min Spielstand: 0:0

Mathias Fetsch versucht es anschließend mit einem Volleyschuss aus gut 17 Metern, trifft den Ball allerdings nicht richtig und Sinan Tekerci kommt im Nachsetzen an den Ball, ohne diese Chance verwerten zu können.

33. min Spielstand: 0:0

Der Eckstoß wird kurz zu Nils Texeira abgespielt, dessen Hereingabe ins Seitenaus geblockt wird.

32. min Spielstand: 0:0

Christian Fiel wird den Ball hereinbringen.

32. min Spielstand: 0:0

Erster Eckball Dynamo Dresden!

30. min Spielstand: 0:0

Sinan Tekerci kann sich gegen Kevin Conrad durchsetzen, der ihn noch zu stoppen versuchte. Schiedsrichterin Steinhaus lässt das Spiel weiterlaufen und Tekerci bedient Sylvano Comvalius. Der Stoßstürmer kann sich am Strafraum behaupten, kommt aber nicht zum Abschluss und der CFC kann sich anschließend befreien.

28. min Spielstand: 0:0

Auf der anderen Seite wird es am Strafraum gefährlich, doch Dresden agiert zu umständlich und die vielbeinige CFC-Abwehr kann die Situation bereinigen.

27. min Spielstand: 0:0

Der CFC kann den zweiten Torschuss für sich verbuchen. Anton Fink zieht nach Pass von Philip Türpitz volley ab - Benjamin Kirsten hat den Ball sicher.

26. min Spielstand: 0:0

Etwas mehr als die Hälfte des ersten Durchgangs ist gespielt und bisher erleben wir ein sehr munteres Spiel!

25. min Spielstand: 0:0

Hoch an den Sechzehner gebracht, ist der Ball kein Problem für unsere Abwehr, die souverän klären kann.

24. min Spielstand: 0:0

Jetzt pfeift Bibiana Steinhaus einmal ein Foulspiel, nachdem Kevin Conrad Sylvano Comvalius zu Fall brachte. Freistoß Dresden aus dem linken Halbfeld.

22. min Spielstand: 0:0

Der CFC versucht sich spielerisch zu befreien, doch Dynamo geht sofort auf den Mann drauf und setzt unsere Mannschaft dadurch stark unter Druck.

21. min Spielstand: 0:0

Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus lässt sehr viel laufen. Auch einen Rämpler an Philip Türpitz kurz vor dem SGD-Strafraum ahndet sie nicht.

19. min Spielstand: 0:0

Kurz vor der Grundlinie gehen Kevin Conrad und Dennis Erdmann in den Zweikampf, wobei Conrad von seinem Gegenspieler etwas unsanft in die Bande gecheckt wird. Es gibt aber nur Abstoß für Dresden.

17. min Spielstand: 0:0

Weite Abschläge in die Spitze finden häufig noch nicht ihr Ziel und so kommt Dynamo immer wieder zu einfach in Ballbesitz.

16. min Spielstand: 0:0

Freistoß CFC aus dem rechten Halbfeld - Ronny Garbuschewski schlägt den Ball etwas zu weit, sodass dieser über den Strafraum hinweg ins linke Seitenaus geht.

15. min Spielstand: 0:0

Unsere Mansnchaft arbeitet sich in die Partie hinein und kommt häufiger in die gegnerische Hälfte als zu Spielbeginn. Dennoch hat Dynamo mehr Spielanteile und die zwingenderen Aktionen.

14. min Spielstand: 0:0

Erste gekonnte Ballstafette des CFC am gegnerischen Strafraum. Türpitz, Fink und Garbuschewski spielen sich den Ball schön zu und versuchen in den Strafraum zu gelangen. Als Fink starten will, stellt sich ein Gegenspieler in den Weg. Da hätte man durchaus auf Freistoß entscheiden können!

12. min Spielstand: 0:0

Der flinke Justin Eilers versucht den Ball an Kevin Conrad vorbeizulegen, was ihm misslingt - Abstoß CFC.

11. min Spielstand: 0:0

Kurz darauf probierte es Türpitz aus 25 Metern. Der Ball landet neben dem Tor.

11. min Spielstand: 0:0

Ein leicht verunglückter Rückpass von Dennis Erdmann bringt Benjamin Kirsten unter Bedrängnis, doch Philip Türpitz kommt einen Tick zu spät.

9. min Spielstand: 0:0

Einen etwas zu weit geratenen Ball erwischt Niklas Kreuzer gerade noch vor der Grundlinie, muss die Flanke aber im Grätschen nach innen bringen, sodass diese nicht platziert kommt und in Philipp Pentkes Armen landet.

8. min Spielstand: 0:0

Erster Angriff des CFC - Reagy Ofosu steht beim Zuspiel auf links einen Tick im Abseits.

6. min Spielstand: 0:0

Auf der rechten Außenbahn wird Sinan Tekerci geschickt. Den Sololauf des Dresdners stoppt Dan-Patrick Poggenberg mit einem fairen Tackling.

5. min Spielstand: 0:0

Angetrieben von den eigenen Fans ergreift Dynamo sofort die Initiative. Der CFC wird weit zurückgedrängt!

4. min Spielstand: 0:0

Dynamo bleibt im Vorwärtsgang und macht das Spiel breit. Über Justin Eilers geht es dann ganz schnell. Am Strafraum kann er sich mit etwas Glück durchspielen und aus 14 Metern abziehen. Sein Schuss geht an den linken Außenpfosten!

2. min Spielstand: 0:0

Der erste Dynamo-Angriff wird über Sylvano Comvalius und Justin Eilers vorgetragen, doch Eielers´ Anspiel auf Luca Dürholtz wird vom aufmerksamen Tim Danneberg unterbunden.

1. min Spielstand: 0:0

Der CFC hatte Anstoß!

0. min Spielstand: 0:0

Der Club spielt in Himmelblau, Dynamo in Gelb-Schwarz.

0. min Spielstand: 0:0

Die Mannschaften laufen ein, während beide Fanlager ihre Choreographie in die Höhe recken.

0. min Spielstand: 0:0

Der Anpfiff wird sich um wenige Minuten verzögern!

0. min Spielstand: 0:0

Hurra, Hurra die Chemnitzer sind da, schallt es aus 2.800 Kehlen im Gästefanblock. Die Dresdner halten mit Dynamo-Schlachtrufen dagegen. Derweil verlassen beide Mannschaften ein letztes Mal den Rasen, um in gut 10 Minuten wieder pünktlich einzulaufen!

0. min Spielstand: 0:0

Prächtige Stimmung und prächtiges Wetter, so die Rahmenbedingungen 30 Minuten vor Spielbeginn!

0. min Spielstand: 0:0

Trainer Karsten Heine hat gegenüber der Dienstagspartie gegen den FC Energie Cottbus eine personelle Änderung vorgenommen und sich heute für Ronny Garbuschewski anstelle von Marco Kehl-Gómez entschieden.

0. min Spielstand: 0:0

"Auf uns wartet ein klassisches Ostderby in einem richtig tollen Stadion, mit einer tollen Kulisse. Dazu treffen der Erste und der Zweite der 3. Liga aufeinander. Diese drei Kriterien machen das Spiel zu etwas ganz Besonderem!", und dieses besondere Spiel will Karsten Heine unbedingt gewinnen, denn wie zuletzt vor der Partie gegen Cottbus, so gilt auch diesmal: „Die Tabellenführung wird nicht kampflos hergegeben!

0. min Spielstand: 0:0

"Wir wissen, was uns in Dresden erwarten wird und freuen uns auf ein ausverkauftes Haus. Die Pfiffe des Dresdner Publikums werden uns nur noch mehr motivieren, denn wir sind eine junge hungrige Truppe und wollen dieses brisante Duell unbedingt gewinnen. Dafür werden wir am Samstag alles in die Waagschale werfen!", ist sich Anton Fink ob der Brisanz des Sachsenderbys bewusst. Der Toptorjäger der 3. Liga (75 Tore bei 153 Einsätzen) trifft heute mit Justin Eilers auf den aktuell besten Torjäger (8 Tore). Doch auch für einen weiteren Akteur ist dies heute eine besondere Partie, denn Philipp Pentke spielte einst in der Jugend für Dynamo Dresden. Gegen seinen Ex-Verein will er heute unter Garantie das achte Mal die Weiße Weste behalten und mit seinen Vorderleuten dafür Sorge tragen, dass der CFC auch nach dem Spieltag auf die beste Defensive verweisen kann.

0. min Spielstand: 0:0

Und dieser Erfolg wäre bitternötig, um die Auswärtsbilanz in Dresden etwas aufzubessern, denn diese weist gerade einmal zwei Siege bei 33 Gastspielen in der Landeshauptstadt auf. Allerdings wäre ein Sieg nicht nur für den direkten Vergleich wichtig, sondern vielmehr für die Tabellenverhältnisse in der 3. Liga. Im Falle des Erfolgs bliebe der CFC weiterhin Spitzenreiter und würde den direkten Konkurrenten bis auf drei Punkte distanzieren.

0. min Spielstand: 0:0

Genau elf Jahre ist das letzte Gastspiel des Clubs in Dresden mittlerweile her. Am 27.09.2003 gastierte die Elf vom damaligen Coach Frank Rohde im ehemaligen Rudolf-Harbig-Stadion und musste sich nach Toren von Levente Csik und Maik Wagefeld mit 0:2 geschlagen geben. Damals auf Seiten der Himmelblauen mit von der Partie, unser Torwarttrainer Holger Hiemann. Nicht nur er, sondern auch Karsten Heine und die Seinen sind bestrebt, dass es heute einen CFC-Sieg zu bejubeln gibt.

0. min Spielstand: 0:0

Chemnitz gegen Dresden, Erster gegen Zweiter, beste Defensive gegen zweitbeste Offensive und natürlich das Duell des Rekordtorjägers der 3. Liga gegen den aktuellen Torschützenbesten. All das hat die heutige Partie zu bieten und natürlich ein ausverkauftes Dresdner Stadion, in dem 2.800 CFC-Fans zugegen sein werden. Was braucht es noch mehr, um einem Spitzenspiel einen würdigen Rahmen zu verleihen?

0. min Spielstand: 0:0

Es ist Derbyzeit! Dazu begrüßen wir alle Leser recht herzlich zum Liveticker unserer Himmelblauen.

Chemnitzer FC

Aufstellung

Pentke - Conrad (88. Glasner), Endres, Röseler, Poggenberg - Danneberg, Stenzel, Ofosu (46. Kehl-Gómez), Türpitz, Garbuschewski (81. Cincotta) - Fink(C)

Auswechselbank

Reule, Lais, Cincotta, Glasner, Mauersberger, Scheffel, Kehl-Gómez

Trainer

Karsten Heine

Torschützen

-